Cordelia Ewerth Architekturfotografie

Dockland, Hamburg

Dockland, Hamburg. Auf einer extra aufgeschütteten Landzunge steht Hamburgs ungewöhnlichstes Bürohaus zwischen dem Fischereihafen und der Elbe. Ein Gebäude aus Stahl und Glas, das wie der Bug eines Schiffes 40 m weit übers Wasser hinausragt. Das Bürogebäude wirkt mit den schräg dahinter auf ihre Verladung wartenden Containern sowie dem weiter östlich liegendem Fährterminal wie ein gigantischer Containerfrachter.